Nach der Klassifizierung der verschiedenen Arten von Brandmeldern können nachfolgend übliche Anwendungsbereiche von automatischen Brandmeldern betrachtet werden.

Wir unterscheiden hierbei optische, thermische, sowie Multisensormelder, die auf mindestens zwei Kriterien (z. B. Rauch und Wärme) reagieren. Durch eine Verknüpfung verschiedener Signale, können Störgrößen effektiver erkannt und Fehlalarme in deutlichem Maße reduziert werden.

Besondere Rahmenbedingungen können den Einsatz von Sondermelden erfordern, welche nachfolgend kategorisiert werden.